Blumige Aussichten – Kunstprojekt It Will Be!

Als ich gefragt wurde, ob ich mit meiner Kreativgruppe Berlin DIY Crafters an einem gemeinschaftlichen Kunstprojekt mitwirken möchte, habe ich nicht lange gezögert. Die Idee, einen großen fliegenden Teppich in Form einer Blumenwiese in gemeinsamer Handarbeit herzustellen, fand ich sehr außergewöhnlich und unterstützenswert.

Über das Projekt

It Will Be! ist ein Projekt, das dem gemeinschaftlichen Arbeiten an handgefertigten Textilien dient. Das Projekt fordert die ZuschauerInnen und TeilnehmerInnen auf, sich politische und soziale Utopien zu vergegenwärtigen, in denen Selbstermächtigung, kreative Problemlösung und kultureller Austausch im Vordergrund stehen. Das Projekt wird von der Künstlerin Mathilde ter Heijne in Zusammenarbeit mit Mama Afrika e.V. und f f e.V. organisiert. Die begehbare Raumskulptur soll ein Ort sein, an dem sich Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft begegnen und miteinander verbinden können. Das Kunstwerk wird in einer Ausstellung im Haus am Lützowplatz in Berlin vom 18. März bis 5. Juni 2016 zu sehen sein. Im Rahmen der Ausstellung findet ein Programm mit Gesprächen, Performances und anderen Veranstaltungen statt.

Unsere Beteiligung

Der fliegende Teppich besteht aus insgesamt 200 Stoffdreiecken in verschiedenen Farben. Unsere Gruppe hat zwei Stoffdreiecke in Blau und Pink bekommen, die wir mit selbstgemachten Blumen in passenden Farben gestalten und dekorieren durften. Im Rahmen von zwei Floral Crafting Meetups haben wir gemeinsam am Dekorieren dieser beiden Dreiecke gearbeitet. Dabei konnte jeder seine eigenen Ideen einbringen und seine Lieblingstechnik (z.B. Stricken, Häkeln, Applikationen, Knüpfen, Nähen, Sticken) anwenden, um das Projekt mit seiner Kreativität zu bereichern.

Das i-Tüpfelchen: Jedes der dreieckigen Module trägt eine persönliche Textbotschaft auf der Rückseite und repräsentiert somit eine individuelle Stimme. Von anderen Gruppen wurden außerdem Sitzelemente hergestellt, die zum Verweilen einladen.

KH_20160228_IMG_0904-1KH_20160228_IMG_0898-1

Am Donnerstag, den 17. März ist es nun endlich soweit. Die Kunstausstellung im Haus am Lützowplatz wird um 19:00 Uhr eröffnet und das Kunstwerk wird den ganzen Abend zu sehen sein. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie das Endergebnis aussieht.

Kunstinstallation It Will Be! Foto von: Mathilde ter Heijne / It Will Be!

Kunstinstallation It Will Be!
Foto von: Mathilde ter Heijne / It Will Be!

Danke

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Gruppenmitgliedern der Berlin DIY Crafters bedanken, die an diesem Projekt mitgewirkt und fleißig Blumen gestickt, gestrickt, gehäkelt oder appliziert haben. Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen, diese beiden Dreiecke so schön zu gestalten. Besonders beeindruckt hat mich, dass einige Teilnehmer nicht nur im Rahmen unserer Meetups, sondern auch zu Hause unermüdlich an den Blumen gearbeitet haben. Eine Teilnehmerin hat sogar über 20 pinke Blumen ganz allein hergestellt und dabei exakt den Farbton des Stoffes getroffen, was bei diesem Neonpink wirklich schwer war!

Am Samstag, den 23.04.2016, wird übrigens das legendäre Strick- und Häkeltreff der Berlin DIY Crafters in den Ausstellungsräumen im Haus am Lützowplatz stattfinden. Gemeinsam kreativ sein in einem inspirierenden Umfeld – was kann es Besseres geben?

Weitere Informationen über das Projekt findet ihr auf der It Will Be! Meetup-Seite und Webseite. Ein Interview mit der Künstlerin Mathilde ter Heijne findet ihr auf TalkingAboutArt.

Liebe Grüße,

Eure Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.